Ayurveda ist das Wissen vom Leben, Ayus= Die Spanne eines menschlichen Lebens,
Veda = Wissen, und dient der Erhaltung der Gesundheit und der Beseitigung von
Krankheiten. Die Wurzeln von Ayurveda liegen im heutigen Indien. Ayurveda wird schon seit über 5.000 Jahren praktiziert und ist eine traditionelle indische Heilkunst.
 

Ziel des Ayurveda ist es, das Gleichgewicht und die Harmonie im Körper wieder herzustellen.

Dieses Gleichgewicht kann durch u.a. durch wohltuende Massagen umfassend günstig beeinflusst werden.